ConnectMeNow | Text
15
archive,category,category-text,category-15,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,side_area_uncovered_from_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.2,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1,vc_responsive

Text

Liebe Kolleg/innen, im April findet mal wieder das ADC Festival statt - für viele hier ein wichtiger Termin im Arbeitsjahr. Dieses Jahr haben das ADC-Team und wir vom Connect-Me-Now Kreativnetzwerk uns etwas besonderes für euch ausgedacht: die Networking Bar! :-) Hier geht es ausschließlich um euch, darum Freelancer und Artbuyer/innen auf einfache und unkompliziert Weise "im echten Leben" zu vernetzen. Und wir wären nicht Connect-Me-Now, gäbe es dazu nicht irgendwo eine Gruppe. :-) In dieser Gruppe könnt ihr euch vorab schonmal beschnuppern, euch und eure Arbeit vorstellen und sehen, wer vor Ort dabei ist. Die Networking Bar ist am Mittwoch, den 18.04 von 10:00 – 18.00 Uhr und am Donnerstag, den 19.04 von 10.00 – 16.45 Uhr für euch geöffnet. Weitere Informationen zur Networking-Bar gibt es dann in der neuen Connectmenow@ADC-Gruppe. Wir sehen uns an der Networking Bar. #Connectmenow@ADC Wir danken Esra Gülmen und den Kolleg/innen der Heimat Werbeagentur sehr herzlich für den...

Digitalisierung ist was Feines – macht sie doch vieles im Leben einfacher und günstiger. Wie die Suche nach einem Texter. In den facebook-Gruppen von Connect-me-now zum Beispiel (https://facebook.com/Connect.me.now/) findet man einfach und provisionsfrei den Freelancer oder den Mitarbeiter, der zu den anstehenden Aufgaben passt. Weil diese Aufgaben gerade im Textbereich so unterschiedlich sind, kommt hier meine persönliche, subjektive Betrachtung des Textermarkts - vielleicht hilfreich für alle, die nicht ständig mit Textern zusammenarbeiten. Also schaut selbst, was ihr braucht. Und genau das solltet ihr bei euren Gesuchen auch bekanntgeben, damit euch am Ende nicht die Worte fehlen.   Billige Texte.   Kriegt ihr bei „Textern“ ( ja, wirklich jeder darf sich so nennen), die zu sehr niedrigen Wortpreisen arbeiten. Vorteil: Viele Buchstaben für wenig Geld. Nachteil: Damit ein „Texter“ bei dieser Bezahlung überhaupt noch was verdient, muss er - ohne groß nachzudenken – Texte sehr schnell zusammenkloppen, um sie euch zum Füllen eurer leeren Seiten,...